Ziele & Aufgaben

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Berufsgruppen übergreifend

  • die Behandlungskompetenz von Psychotherapeuten bei Schmerzpatienten zu verbessern
    (Curriculum Psychosomatische Schmerztherapie)
     
  • berufspolitisch zur Veränderungen gegenwärtiger Versorgungsstrukturen chronisch Schmerzkranker beizutragen
     
  • die Qualität der psychosomatischen Begutachtung von Schmerzpatienten zu verbessern
    (Curriculum Psychosomatische Schmerzbegutachtung)
     
  • aktuelle psychosomatische Forschungserkenntnisse zum Thema „Schmerz“ bei Ärzten, Psychologen und anderen Berufsgruppen, aber auch bei den Betroffenen zu verbreiten